„Kulinarische Feuerwerke zwischen bedürfnis- und bedarfsgerechter Ernährung“

Unter diesem Motto veranstaltete unser stellvertretender Küchenleiter der Premium-Residenz Haus Schlosspark Tobias Emmerichs ein Frontcooking-Event für die BewohnerInnen des Betreuungsbereiches. Unterstützt wurde er dabei von unserem Koch-Azubi Michael und den MitarbeiterInnen des Betreuungsbereiches
Serviert wurde ein Menü, welches eigens für die Veranstaltung geschrieben wurde. Es berücksichtigte die Wünsche der BewohnerInnen (Bedürfnis), ebenso wie wichtige ernährungspysiologische Aspekte (Bedarf). Die Speisen waren vitaminreich, enthielten viele Ballaststoffe und lieferten die notwendige Energiemenge. Die Besonderheit lag darin, dass ein Teil der Speisen aktiv vor den Gästen zubereitet wurde. Die Anwesenheit von zwei Köchen, die hübsch eingedeckten Tische, wie auch die Geruchsentwicklung beim Zubereiten der Speisen regten spürbar die Sinne der Gäste an und sorgten für eine angenehme Stimmung und Zufriedenheit. BewohnerInnen, die sonst eher ruhig waren, zeigten deutlich mehr lebhaftes Verhalten.

Folgendes Menü wurde serviert:

Grüner Smoothie
Apfel / Spinat / Avocado / Banane / Ingwer

Kürbiscremesuppe
gebratener Speck / Kürbiskerne

Reibekuchen mit Dinkel und Leinsamen
hausgebeizter Lach / Meerrettich-Schmand

Creme brulee
Beerengrütze / weißes Nougateis

Besonders der Smoothie erfreute sich großer Beliebtheit. Da er vitaminreich ist und zudem sehr gut schmeckt, wird er nun des öfteren als Zwischenmahlzeit im Pflegebereich angeboten. Hier das Rezept für 4 Personen:

2 grüne Äpfel
200 g Babyspinat
1 Avocado
2 Bananen
1 Stück Ingwer

Die Früchte und den Ingwer schälen und in Würfel schneiden. Die Zutaten mit einem Pürierstab fein pürieren und mit etwas Mineralwasser zur gewünschten Konsistenz vermengen. Gekühlt servieren.

Die positive Resonanz der Bewohner, auch der Mitarbeiter, bestärkte uns in dem Vorhaben, solche Events zukünftig regelmäßig zu veranstalten.